Bestellungen können via Online Shop erfolgen. Es gelten in jedem Fall die nachfolgenden Geschäftsbedingungen:

1. Lieferung: Nach Zahlungseingang benötigen wir 1-2 Arbeitstage für die Bearbeitung. Danach wird die Bestellung sofort versendet, sofern das Produkt an Lager ist.  Andernfalls erfolgt eine schriftliche Auftragsbestätigung via E-Mail mit dem voraussichtlichen Liefertermin.

2. Transportversicherung: Die Transportversicherung ist Sache des Bestellers.

3. Zahlung: Die Martin Confiserie Manufaktur AG behält sich das Recht vor, Bestellungen nur auf Vorauskasse oder per PayPal/Kreditkarte abzuwickeln.

4. Datenschutz: Bei rechtzeitiger Bezahlung geben wir Ihre personenbezogenen Daten einschliesslich Ihrer Hausadresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Mit der Bestellung willigt der Kunde ein, dass wir zum Zwecke der Kreditprüfung Bonitätsinformation einholen dürfen.

5. Eigentumsvorbehalt: Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Martin Confiserie Manufaktur AG. Diese ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen. Falls der Besteller mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug gerät, ist die Martin Confiserie Manufaktur AG berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten (Rücktrittserklärung) und die Ware in ihren Besitz zu nehmen.

6. Produkteangebot: Änderungen im Design bzw. im technischen Bereich, welche die Funktion und Qualität eines Artikels verbessern, sowie Irrtum bei Beschreibung, Bilder und Preis sind vorbehalten. Alle technischen Informationen, Daten und Abmessungen beruhen auf den Angaben der Hersteller und sind in diesem Rahmen verbindlich.

7. Konkurrenz mit Geschäftsbedingungen Dritter: Differieren die Geschäftsbedingungen der Besteller zu denjenigen der Martin Confiserie Manufaktur AG, so gelten ausschliesslich diejenigen der Martin Confiserie Manufaktur AG.

8. Mängelgewährleistung und Haftung: Produkte werden kostenlos ersetzt, sofern der Mangel innerhalb von 2 Werktagen nach Erhalt der Ware schriftlich gemeldet wird. Für Folgeschaden, Verlust oder Schaden aus unsachgemässer Behandlung ist eine Haftung bei allen Produkten ausgeschlossen.

9. Gerichtsstand: Die mit der Martin Confiserie Manufaktur AG abgeschlossenen Verträge unterstehen dem schweizerischen Recht. Gerichtsstand ist der Sitz der Martin Confiserie Manufaktur AG in Leimbach TG.

10. Vertragsrücktritt: Sollte ein Produkt aus der Sicht von der Martin Confiserie Manufaktur AG, zu nicht vertretbaren Gründen nicht mehr lieferbar sein, kann die Martin Confiserie Manufaktur AG vom Vertrag zurücktreten. In diesem Onlineshop sind sämtliche Markennamen und eingetragene Warenzeichen Eigentum des jeweiligen Herstellers.